Geschichte


Ort Gilge wird in 1411 zum ersten Mal erwähnt, Rechte der Siedlung hat in 1497 bekommen.
Titel geschieht von den preußischen Wörtern gilus, gilin, gillis, dass in der Übersetzung "Talniederung" bedeutet

Die erste Kirche war in Gilge in 1707 im Stil Fachwerkhäuser aufgebaut, auf ihrer Stelle in 1851 war die Ziegelkirche ohne Turm aufgebaut.
Nach dem Abschluss des Ersten Weltkrieges in Gilge war Denkmal bestimmt, von dem zum Anfang des XXI. Jahrhunderts nur die Gründung erhalten geblieben ist.

Die erste Autostraße bis zu Gilge war in 1929 aufgebaut, bis zu dieser Zeit verwirklichte sich die Transportmitteilung auf dem Wasserweg.
In 1933 existierte die Buslinie Gilge-Labiau. In der Mitte 1930 Jahre funktionierten im Ort 2 Mühlen, 2 Schulen und 10 Lebensmittelgeschäfte,
Bevölkerung 1 139 Menschen in 1939 bildeten. 

Am 21. Januar 1945 Gilge war von den Truppen der 3. Weißrussischen Front genommen.

In 1946 war Gilge in Siedlung Matrossowo umbenannt. Und seit dieser Zeit hört das Angelgewerbe in diesem Teil Gebiets Kaliningrad, auch eine Menge der Fischer der Liebhaber, und für Minute auf ebenso führen Spezialisten mit dem Dienstalter dort gegebene Zeit durch.

Informationen sind aus Wikipedia vorgestellt




Hof


Fischerhof Gilge – bemerkenswerte Erholungsort für Erwachsenen und für Kinder. Sie können zu uns mit den Freunden, der Familie, dem Kollektiv ankommen.
Für jede Gesellschaft haben wir die gemütlichen Hotelzimmer, das leckere häusliche Essen aus den in den Treibhäusern gezüchteten Lebensmitteln, die Natur und den gegenwärtigen Fischfang in Gebiet Kaliningrad. 

Im Winter warten wir und im Sommer, dem Herbst und dem Frühling, auf Sie im Fischerhof Gilge für die unvergessliche Erholung.
Erfahrenen Ausbilder-Fischer, Jäger und freundliche Kollektiv werden  Sie nicht gestatten, wenn Sie hier, sich zu langweilen und in etwas zu brauchen.

Ausgezeichnete Weg verbindet unseren "paradiesischen" Winkel mit der Zivilisation, deshalb Sie werden ohne Probleme bis zum Fischerhof "Gilge" mit dem Auto ankommewn.

Große beschützte Territorium, Bau aus dem roten deutschen Ziegel und dem natürlichen Baum, Obstbäume, schattigen Alleen und gedeckt Lauben für die großen und kleinen Gesellschaften, Ihrer Erholung den unvergesslichen Scharm der wilden Natur geben werden.
Kommen Sie zu uns an und Sie merken sich diese Stelle, und für immer ebenso werden wir auf Ihrem Wunsch die denkwürdigen Fotos machen und wir werden sie ins Archiv unserer Webseite ausstellen, wo Sie mühelos finden werden und mit dem Lächeln erinnern Sie sich an die denkwürdigen Momente!
Fischfang und Erholung in Gebiet Kaliningrad ist ein jenes was Ihnen der Kräfte und der positiven Emotionen geben wird!




Information


Während des Aufenthaltes im Fischerhof "Gilge" für Sie sind die folgenden Dienstleistungen zugänglich:

  1. Fischfang auf dem Fluss, am See
  2. Bootsverleih und der Kutter
  3. Fahrräder
  4. Abstieg-Aufstieg der Boote auf das Wasser (Aufbewahrung)
  5. Sauna auf dem Brennholz (mit dem Eisloch)
  6. Restaurant (2 Säle, Karaoke, Gezellschaftparty, Hochzeit)
  7. Vier Lauben auf dem Territorium und 1 auf dem Fluss
  8. Auf Sie warten 12 gemütliche Zimmern

 Exkursionen nach lokalen Umgebungen, Fototagung, historischen Legenden von den Ortsbewohnern und eine Menge anderer interessanter und nützlichen Unterhaltungen!

Kommen Sie an! Fahren Sie mit Freunde und mit Verwandten an! Bis zu schnellen Treffen!
 




Яндекс.Метрика